Informationen

Vom Besticken des Gewebes

Über 21'000 Handstickmaschinen waren in der Blütezeit um 1890 in der Ostschweiz in Betrieb, davon gut 1'444 Stück in der Region des Zürcher Oberlandes.

Zwei Handstickmaschinen aus den Jahren um 1890 mit den dazugehörenden Fädelmaschinen und allem notwendigen Zubehör inklusive Stickereien stehen im ehemaligen, eigens für die Stickmaschinen hergerichteten Baumwollmagazin und sind hier in Betrieb zu sehen.

Öffnungszeiten

Infolge Umstrukturierungen im Neuthal bleibt die Handmaschinenstickerei bis auf Weiteres geschlossen.